Keine Punkte im Ruhrpott

Keine Punkte im Ruhrpott

Hinter den Plauener Wasserballern liegen zwei anstrengende Spiele gegen die Favoriten der Liga. Am Samstagabend trafen sie auf den SV Krefeld 1972, der bislang ungeschlagen war und leider auch blieb. Nach einem guten Start der Krefelder gerieten die Vogtländer schnell in Rücklage, aus der sie sich nur schwer zurückkämpfen konnten. Durch eine gute Verteidigung und Teamarbeit setzten sie die Gastgeber unter Druck und arbeiteten sich auf einen 7:6 Rückstand heran. Letzten Endes unterlagen die Plauener dem SV Krefeld in einer 12:8-Niederlage (4:1, 0:2, 4:3, 4:2). „Zu Begin waren wir leider etwas unkonzentriert, was Krefeld direkt in eine gute Ausgangssituation gebracht hat. Von der konnten sie dann das Spiel führen und wir hatten wieder den Druck. Dennoch waren wir nie chancenlos, weshalb ich der festen Überzeugung bin, dass wir das Rückspiel anders gestalten werden.“, so Max Beuchert.

Ähnlich gestaltete sich das Spiel gegen Bayer Uerdingen: „Wir haben wirklich Probleme, von Anfang an wach zu sein. Dadurch machen wir uns es leider immer wieder selbst schwer. Wenn man dann noch einen Gegner wie Bayer hat, kann sowas schon spielentscheidend sein. Wir haben zwar alles gegeben und zwischenzeitlich auch nur mit einem Tor zurückgelegen, aber am Ende reicht es aufgrund von zu vielen kleinen Fehlern einfach nicht. Dennoch bin ich mit der Mannschaftsleistung zufrieden. Wir haben alles gegeben und uns nicht aufgegeben. Diese Einstellung behalten wir definitiv weiterhin bei und holen uns die nächsten Punkte!“, beschreibt Kapitän Maik Bielefeld. Am Ende verabschiedeten sich die Plauener mit einem 11:6 (5:2, 1:2, 1:1, 4:1) aus Uerdingen.

SVV gegen Krefeld: Serio (Tor), Soltesz, Bielke, Wolf, Kaminke (1), Brode (1), Korpasci (1), Iffland, Schwabe, Beuchert (3), RoĂźner (1), Bolman (1), Schilling

SVV gegen Bayer Serio (Tor), Soltesz (1), Bielke, Wolf, Kaminke (1), Brode (1), Korpasci (2), Iffland (1), Schwabe, Beuchert, RoĂźner, Bolman, Schilling

mupdx
Facebook
WhatsApp
Email
LinkedIn
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner