2. Herren

Die Mannschaft konnte 2014 erstmals die Landesmeisterschaft gewinnen. In der Saison 2014/15 ist das Ziel wiederum unter den besten Landesmannschaften zu spielen.

 

2014      Sieger Landesmeisterschaft Sachsen
2013      Platz 4 Landesmeisterschaft Sachsen
2012      Platz 6 Landesmeisterschaft Sachsen
2011      Platz 2 Landesmeisterschaft Sachsen

Der SVV Plauen kam nur zögerlich ins Spiel und die Gäste gingen sehr schnell mit 0:2 in Führung. Nach dreieinhalb Minuten Spielzeit konnte Jan Hänel den 1:2 Anschlusstreffer erzielen. Im weiteren Spielverlauf verkürzten die Plauener durch einen Treffer von Akos Parkanyi auf 2:3, doch der SV Zwickau setzte nach und erhöhte auf den 2:5 Pausenstand. Mannschaftskapitän Alexander Kaminke: „Anfangs gelang es uns gar nicht, die ausgemachte Taktik Pressdeckung umzusetzen, dazu haben wir aus eigentlich relativ ungefährlichen Situationen die Tore kassiert.“
Im zweiten Abschnitt lief es bei den Plauenern besser an. Das Viertel ging mit 2:0 an die Gastgeber und Plauen blieb weiter im Spiel. Die Pressdeckung wurde konsequenter umgesetzt, dabei waren die Gäste in ihren Aktivitäten eingeschränkter und hatten weniger Möglichkeiten, sich Torchancen zu erarbeiten.
Nach der Pause hielten die Vogtländer an ihrem Spielfluss fest. Der Angriff war besser eingestellt und es folgten platziertere Torschüsse. Die schwimmerischen Vorteile und das genauere Anspiel auf den Center münzten die Plauener in Tore um. Im dritten Viertel drehten die Plauener das Spiel, 6:5 der Stand zur Pause.
Im letzten Viertel ließ sich der SVV das Spiel nicht mehr aus der Hand nehmen und gewann mit 10:8 knapp aber verdient die Begegnung.

Für den SVV Plauen spielten am Samstag, 21.05.2016 gegen den SV Zwickau von 1904:
Gianmarco Serio, Sebastian Franke (1), Moritz Neubauer, Akos Parkanyi (2), Maik Bielefeld, Bognar Bence, Jan Hänel (3), Elias Stier (1), Kevin Sörensen (1), Alexander Kaminke (1), Ellias-Carlos Meinel (1), Justin Korsing

Jens Elschner

Go to top